Mit ampido am Decksteiner Weiher parken

Mit ampido am Decksteiner Weiher parken
Jetzt ganz einfach am Decksteiner Weiher einen Parkplatz reservieren und die Vorzüge genießen.
 

  1. Registriere dich auf unserer Homepage oder in der Smartphone App.
  2. Lass dir die freien Parkplätze am Decksteiner Weiher (Bachemer Landstraße 355) anzeigen.
  3. Buch online und bargeldlos deinen Parkplatz bis zu 7 Tage im Voraus.

Jetzt registrieren Parkplatz-Sharing


Lust auf einen Sonntagsspaziergang? Einen Runde Tennis? Oder lieber den FC-Spielern bei der Arbeit zusehen? Das gibt’s nun alles dank ampido mit stressfreier Auto-Anreise. In Kooperation mit dem Decksteiner Tennis-Club bieten wir große Parkflächen direkt am Decksteiner Weiher zu günstigen Stundenpreisen. Einfach in der ampido-App nach „Bachemer Landstraße 355“ suchen, der Adresse in Köln direkt neben dem Decksteiner Weiher. Dann die gewünschten Parkplätze auswählen und praktischerweise reservieren.

Jpeg


Patrick Seidel, Trainer und Vertreter des Decksteiner Tennis-Clubs, hatte über ampido in einem Fernsehbeitrag gehört und war sofort von der Idee begeistert: „Ich habe keinen Aufwand, helfe anderen und dabei kommt noch etwas für mich rum.“ Darüber hinaus nutzen bisher viele Falschparker das Vereinsgelände wild und parken teilweise Mitglieder zu. Auch hier hilft natürlich die Vermietung der Parkplätze über ampido.

Auf dem Gelände des Decksteiner Tennis-Clubs kann man jedoch nicht nur sein Auto praktisch abstellen, für eine Partie Tennis kann man natürlich auf den Hallen- und die acht Außenplätze des Clubs zurückgreifen. Auch gastronomisch ist man hier an der Quelle, das im Tennis-Club gelegene Restaurant steht natürlich auch Nicht-Spielern offen. Besonders im Sommer und bei schönem Wetter bietet sich hier die Terasse als Rückzugsort an. Immer donnerstags wird darüber hinaus der Grill angeworfen und es gibt auch für Gäste frisch gegrilltes.

Neben dem DTC beheimatet der Decksteiner Weiher natürlich auch nette Rundstrecken für Spaziergänger, Nordic-Walker oder Jogger. Der am südlichen Ende des Weihers gelegene Sportpark des 1. FC Köln bietet darüber hinaus die Möglichkeit, ein Training des Erstligisten mitzuerleben.

Adalbert Rajca

Du findest mich auch auf Google+, Facebook, Twitter, Xing und LinkedIn

Veröffentlicht in Köln Getagged mit: , , , , , , , ,