Parken am Kölner Zoo

Der im Stadtteil Köln-Rhiel gelegene Zoologische Garten Köln (umgangssprachlich “Kölner Zoo”) wurde 1860 gegründet und gilt unter den noch vorhandenen Tiergärten als drittältester Zoo Deutschlands. Heutzutage ist er an vielen Erhaltungszuchten von vom Aussterben bedrohter Tierarten beteiligt und gehört mit 1,7 Millionen Besuchern jährlich zu einem der fünf beliebtesten Zoos Deutschlands.

Durch Caspar Gartghe wurde mit einem Startkapital von 100.000 Talern 1858 die “Actiengesellschaft Zoologischer Garten zu Cöln” gegründet. Im Norden der Stadt wurde nahe dem Rhein ein Gelände in Riehl erworben, das dieses Kölner Viertel nachhaltig prägen sollte. Der städtische Gartenbaudirektor Anton Strauß kümmerte sich um die gärtnerische Gestaltung des zukünftigen Kölner Zoo.

Heinrich Bodinus wurde am 22. Juli 1860 zur Eröffnung des Zoos zum ersten Direktor ernannt. Mit ihm begann auch die Tradition eines Direktors in der Direktorenvilla zu wohnen, die 1859/60 erbaut wurde und damit das älteste erhaltene Wohnhaus in Riehl ist.

Der damals sehr populäre maurische Architekturstil prägte das Aussehen der ersten Tiergehege des Kölner Zoo. Davon bis heute erhalten geblieben ist nur das ehemalige Giraffen- und Antilopenhaus, das 1863 erbaut wurde.

Bild Kölner Zoo

Elf Jahre später wurde es mit dem Aussehen eines indischen Tempels versehen und zum Elefantenhaus umfunktioniert. Bis 2004, also ganze 130 Jahre, diente es den Elefanten als Unterkunft, bis der neue Elefantenpark fertiggstellt wurde.

Damit der Zoo immer mehr zu einem auch lehrreichen Erlebnis wird, stellte Zoodirektor Theo Pagel im Jahr 2012 einen neuen Plan für den Zoo auf. Bei diesem Plan soll es viele Änderungen geben, wobei allerdings historische Gebäude und Gehege erhalten bleiben sollen. Die Tieren sollen demnach in tiergeographische Zonen unterteilt werden, damit man einzelne Kontinente “besuchen” kann.

Wer einen Parkplatz in der Nähe des Kölner Zoo sucht, der muss oftmals länger suchen. Mit der Parkplatz-App ampido findet man nun auch im Handumdrehen einen Parkplatz in direkter Nähe. Per Knopfdruck auf der App, oder per Anruf beim Kundenservice, kann sich ein Parkplatz direkt am Kölner Zoo buchen lassen, den man nicht nur im Voraus reservieren kann, sondern der im Vergleich zu anderen Parkplätzen deutlich günstiger ist.

Jetzt Parkplätze anzeigen

Posted in Köln