Preisverleihung ampido Parkplatzsharing im „Land der Ideen“

Was für ein Tag! Vergangenen Freitag, am 04.10.2013, war es soweit. Im Rechtsrheinischen Technologie- und Gründerzentrum in Köln-Kalk durfte das ampido Team zahlreiche Gäste empfangen. Anlass war die Preisverleihung für das Parkplatz-Sharing ampido, welches im Wettbewerb „Ideen finden Stadt“ als „Ort im Land der Ideen“ ausgezeichnet wurde.

ampido - Parkplaetze von Nachbarn fuer Nachbarn

© Deutschland – Land der Ideen/Fotoagentur FOX

So konnte man die Menschen rund um ampido kennenlernen, wer dahinter steckt und uns über die vergangenen Monate hinweg unterstützt hat. Herr Uli Quaas („Land der Ideen“) und Herr Patrick Berg (Deutsche Bank Köln) überreichten Yasotharan Pakasathan und Adalbert Rajca einen wunderschönen Pokal und die vom Bundespräsidenten Joachim Gauck unterzeichnete Urkunde, welche auch den hohen Stellenwert dieser Auszeichnung für das ampido Team unterstreicht. Dabei betonte Herr Berg: „ampido hat das Potenzial, zum Markenzeichen einer Stadt von morgen zu werden. Das Projekt verbindet Modernität, Solidarität und einfache Handhabung – und trägt beinahe ganz nebenbei noch zur Lösung der Verkehrsproblematik in Innenstädten bei.“

Parkplatzsharing ampido - leckere Auszeichnung

© Deutschland – Land der Ideen/Fotoagentur FOX / Dank an: www.deineTorte.de

Und dann konnte wir auch keine Sekunde länger warten und durften unsere Gaumen mit einer original „ampido – Land der Ideen Torte“ verwöhnen. Mit der leckersten Version unserer Parkplatz-Sharing App gratulierte unser Nachbar Alexander Weinzetl von www.deineTorte.de zur Auszeichnung. Ein riesen Dankeschön für dieses tolle Geschenk und all seine jahrelange Unterstützung auch im Rahmen von steps2startup an dieser Stelle!

ampido friends of Parkplatz-Sharing

Dank gilt ebenso folgenden Männern: Ali Mokhtari von zoomm.me, der den Tag mit seinem professionellen Auge auf Video festgehalten hat. Dazu zählt auch der tolle Vortrag von Tobias Schiwek, unseres Unterstützers von der ersten Sekunde an. Ihn durften wir bei einem unserer Gründerstammtische von www.steps2startup.net kennenlernen. Von da an stand er uns mit Erfahrungen aus seinen eigenen Gründungen von endore.me und simfy zur Seite.

ampido Teil der Smart City Cologne

Besonders gefreut hat uns auch, dass Frau Dr. Chirine Etezadzadeh die Preisverleihung gemeinsam mit uns feierte und im Laufe der Veranstaltung die Plattform „SmartCity Cologne“ vorstellte, welche sich dem Klimaschutz und der Energiewende verpflichtet. Und weil ampido nun in das Gemeinschaftsprojekt der Stadt Köln und dem Rheinenergie Konzern aufgenommen wurde, gibt es praktisch doppelten Grund zur Freude.

iRapid 3D-Drucker made in Germany Parkplatz-Sharing ampido als tragende Idee

Ein weiteres Highlight der Veranstaltung war der Besuch unserer Büronachbarn im RTZ. Das Team von iRapid demonstrierte direkt vor Ort ihre 3D-Drucker und was sich außer Parklätzen mittlerweile schon alles drucken lässt.

Parkplatz-Sharing App ampido ausgezeichnet

© Deutschland – Land der Ideen/Fotoagentur FOX

Das ganze ampido Team sagt Danke an das „Land der Ideen“ und dessen Förderer, die Deutsche Bank, für diese tolle Auszeichnung. Sie gibt uns die Möglichkeit, das ampido Parkplatz-Sharing auch außerhalb Kölns einer großen Nutzerschaft bekannt zu machen. Und wir danken all unseren Unterstützern und unseren Nutzern, die es möglich machen, dass in so kurzer Zeit bereits in vielen Städten Deutschlands Parkplätze mit ampido zu finden sind. Mit Freude blicken wir auf die nächsten Monate!

Zur Pressemitteilung und weiterem Material geht es hier http://www.ampido.com/presse und hier http://www.land-der-ideen.de/ausgezeichnete-orte/preistraeger/ampido-parkplatz-sharing

Adalbert Rajca

Du findest mich auch auf Google+, Facebook, Twitter, Xing und LinkedIn

Veröffentlicht in Berlin, Frankfurt, Köln Getagged mit: , , , , , , ,